Unfälle durch Blitzeinwirkung: Wie rette ich Menschenleben?

Pro Jahr sind etwa 800 Menschen in Deutschland direkt durch Blitze betroffen, davon gibt es
durchschnittlich rund 130 Verletzte und drei bis sieben Todesfälle. Das richtige Verhalten am
Unfallort ist dabei lebensrettend, denn Todesfälle nach Blitzeinwirkung sind selten, wenn vor
Ort schnell und richtig geholfen wird. Wie Ärzte aber auch Laien vom Blitzeinschlag
betroffene Menschen retten können, erklärt jetzt das Merkblatt „Unfälle durch
Blitzeinwirkung“ des VDE-Ausschusses Blitzschutz und Blitzforschung.

Weiterlesen

VDE/DKE gründet neuen Arbeitskreis „AAL-Interoperabilität“

Die DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (VDE|DKE) hat jetzt den Arbeitskreis „AAL-Interoperabilität“ gegründet. Ziel des Arbeitskreises ist es, im Bereich technischer, altengerechter Assistenzsysteme („Ambient Assisted Living“, AAL) Innovationsbarrieren auf Grund von fehlender Interoperabilität und Kompatibilität bereits im Vorfeld der Entwicklung zu sondieren.

Weiterlesen

Wie steht es um die Sicherheit elektrischer Anlagen in Industrie, Gebäuden und Verteilnetzen

Der VDE-Bezirksverein Württemberg bietet am Donnerstag, 26. April 2012 in Kooperation mit der TAE-Technischen Akademie Esslingen eine Plattform für den Austausch neuester technologischer Entwicklungen, Erfahrungen und Best Practice bei der Umsetzung von Vorschriften zur Sicherheit elektrischer Anlagen und liefert wertvolles Know-How beim Aufbau rechtssicherer Organisationsformen.

Weiterlesen